Get Anwendungsorientiertes Wissensmanagement: Ansätze und PDF

By Manfred Bornemann, Martin Sammer

ISBN-10: 3322896552

ISBN-13: 9783322896551

ISBN-10: 382447610X

ISBN-13: 9783824476107

Organisationen sind zunehmend gefordert, ihre Lernfähigkeit zu erhöhen, um schnell und flexibel auf die Veränderungen von Märkten und Technologien zu reagieren. Dazu muss das individuelle Wissen aller Mitarbeiter für die Wertschöpfungsprozesse verfügbar gemacht werden. Wissensmanagement befasst sich mit der Gestaltung von Rahmenbedingungen, um den Erfolgsfaktor Wissen bestmöglich für die corporation nutzen zu können.

Der vorliegende Sammelband präsentiert intestine nachvollziehbare Darstellungen der theoretischen Konzepte zum Thema Wissensmanagement und ihrer Umsetzung im betrieblichen und institutionellen Zusammenhang. Er setzt sich mit konkreten Problemen auseinander, z.B. der Verknüpfung von Wissensbilanzen mit der Personalentwicklung und den Kooperationsnetzwerken eines Unternehmens im Kontext von Wissen. Im Vordergrund steht dabei die Perspektive von Experten, die sowohl im theoretischen Unterbau als auch im praktischen Überbau von Wissensmanagement Kompetenz bewiesen haben.

Show description

Read Online or Download Anwendungsorientiertes Wissensmanagement: Ansätze und Fallstudien aus der betrieblichen und der universitären Praxis PDF

Best management science books

Download PDF by Martin Oetting: Ripple Effect: ?How Empowered Involvement Drives Word of

Conventional advertisements is suffering, whereas be aware of mouth - the main depended on resource of product info - is increasing into fullyyt new dimensions on the net. For greater than sixty years, students were studying note of mouth, but strangely few have investigated tips to stimulate it. This publication seeks to shut that hole.

New PDF release: Managing Creativity in Science and Hi-Tech

Addressing the problems specified to managers of inventive technical employees, this consultant displays not just Ronald Kay’s lengthy adventure gazing and instructing profitable administration recommendations, but additionally treats the increasing demanding situations as a result of more and more globally-based tasks and employees. As sooner than, Kay’s consultant is helping readers to organize themselves, graduate scholars and others to appreciate and enhance their managerial talents and covers such useful, but occasionally missed, steps corresponding to: person and staff habit of artistic  technical employees; handling their very own and others’ R&D initiatives; hiring, comparing and compensating technical employees; R&D proposals and administrative capabilities; and shows, conferences and organizational tradition.

Wer dient, verdient!: Die Service-Strategie für by Vinzenz Baldus PDF

Vinzenz Baldus, Industriekaufmann, Fachkaufmann advertising und Betriebswirt, struggle mehrere jahre Vertriebsleiter bei Rastal, danach geschäftsführender Gesellschafter der Abresch, Jösch & Baldus Werbeagentur. Sei 1987 ist er selbständig mit einer Spezialagentur für carrier- und Social advertising. Zu seinen Kunden zählen u.

Jochen Binder's Online Channel Integration: Value Creation and Customer PDF

This present day, such a lot companies hire on-line and offline distribution channels. buyers mix either channels for info seek and buy. notwithstanding, researchers and practitioners are nonetheless missing perception about the production of extra client price, when it comes to a continuing buy event, by means of combining the web and offline channels.

Additional resources for Anwendungsorientiertes Wissensmanagement: Ansätze und Fallstudien aus der betrieblichen und der universitären Praxis

Example text

Die Darstellung der Ziele reicht von verbaler Formulierung - eventuell in Form von Geschichten oder Analogien - bis zu konkreten Vorgaben in Form von Ausprägungen qualitativer Indikatoren. 14 Die Zielebene bildet also einen Referenzrahmen für die Bewertung auf der operativen Ebene. Die übliche Einteilung von Intellectual Capital, differenziert in Humankapital, Strukturkapital und Beziehungskapital, lässt sich wie fQlgt den Elementen des Modells zuordnen: • • • Humankapital: Wissensebene Strukturkapital: Datenebene, Prozessebene Beziehungskapital: Vernetzung von Personen (Wissensebene), Interaktion der Prozesse (Prozessebene) Für jede der drei Ebenen sind unterschiedliche Faktoren wichtig, die aber oft nur schwer in finanziellen Dimensionen ausdrückbar sind.

In systemorientierter Betrachtung kann diese Grundstruktur der Beziehung zwischen Wissenssystem und Wertschöpfungssystem erweitert und in einem "Modell überlappender Systeme" ("model of linking systems") dargestellt werden. Auf Handlungsebene wird das Wertschöpfungssystem durch Personen (als "Leistungsträger" in einem sozialen Subsystem) und Tools (als "Leistungseinrichtungen" in einem technischen Subsystem) gebildet. Das Wissenssystem wird ebenso durch Personen (als ,,wissensträger" in einem sozialen Subsystem) und Tools (als "informationstechnische Einrichtungen" in einem technischen Subsystem) gebildet.

Die dritte Aufgabe des Wissensmanagement ist die klare Formulierung der Strategien auf den beiden Ebenen a) der Gesamtstrategie und der Unternehmung und b) der strategischen Geschäftseinheiten, in die diese gegliedert ist. Die Wissensstrategie drückt aus, wie die Unternehmung die angestrebten Wissensziele erreichen kann und somit vom Ist- zum Soll-Zustand gelangt. 3 Die Strategie ist die Brücke von der Kernkompetenz zum Kernauftrag. 4 Die Kernkompetenz ist die integrierte Gesamtheit von Fähigkeiten und Ressourcen, die schwer imitierbar ist, dem Kunden Nutzen bringt und möglichst viele wertsteigernde Optionen erschließt.

Download PDF sample

Anwendungsorientiertes Wissensmanagement: Ansätze und Fallstudien aus der betrieblichen und der universitären Praxis by Manfred Bornemann, Martin Sammer


by Charles
4.5

Rated 4.90 of 5 – based on 21 votes