Anspruchsgruppenorientierte Kommunikation: Neue Ans—tze zu by Florian Siems Prof. Dr., Manfred Brandstätter Prof. Dr., PDF

By Florian Siems Prof. Dr., Manfred Brandstätter Prof. Dr., Herbert Gölzner Prof. Dr. (auth.), Florian U. Siems, Manfred Brandstätter, Herbert Gölzner (eds.)

ISBN-10: 3531161660

ISBN-13: 9783531161662

ISBN-10: 3531912046

ISBN-13: 9783531912042

Kommunikation ist in Wissenschaft und Praxis für verschiedene Anspruchsgruppen von Unternehmen suitable und wird entsprechend in mehreren Disziplinen der Betriebswirtschaft (z.B. Kundenkommunikation im advertising and marketing und Mitarbeiterkommunikation im Human source administration) betrachtet. Die Herausgeber verfolgen das Ziel, bewusst derartige, für unterschiedliche Anspruchsgruppen entwickelte Ansätze der Kommunikation, zusammen zu bringen: Vertretern aus Wissenschaft und Praxis, die sich mit Kommunikation beschäftigen, soll die Möglichkeit gegeben werden, neben neuen Entwicklungen im eigenen (meist anspruchsgruppenspezifischen) Tätigkeitsbereich auch für andere Anspruchsgruppen entwickelte Ansätze der Kommunikation Anregungen für die eigene Arbeit kennen zu lernen. Das Buch präsentiert hierzu ausgewählte Beiträge des 7. Symposiums der Forschungskooperation Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation, das im November 2007 in Salzburg stattfand.

Show description

Read Online or Download Anspruchsgruppenorientierte Kommunikation: Neue Ans—tze zu Kunden-, Mitarbeiter- und Unternehmenskommunikation PDF

Similar german_11 books

New PDF release: Länderbericht Frankreich: Geschichte · Politik Wirtschaft ·

Der Sammelband vereinigt Beiträge französischer und deutscher Sozialwissenschaftler und Historiker, die das politische procedure Frankreichs einschließlich der historischen size und der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Grundlagen analysieren. Dabei wird die eigene Entwicklungslogik unseres Nachbarlandes deutlich, die sich in den Strukturen und Traditionen, Wertvorstellungen und Verhaltensweisen äußern.

Download e-book for iPad: Alltag im Grenzland: Schmuggel als ökonomische Strategie im by Mathias Wagner, Wojciech Lukowski

Der in den 1990er Jahren eingeleitete Wandel politischer, ökonomischer und sozialer Strukturen in den Ländern Ostmitteleuropas führte zu Prozessen ausgeprägter sozialer Differenzierung. In den Grenzregionen entwickelten die Verlierer des Transformationsprozesses eine informelle Ökonomie, zu der auch der Schmuggel gehört.

Read e-book online Verhaltensmedizin PDF

Verhaltensmedizin = Verhaltenstherapie + Medizin? Verhaltensmedizin ist mehr als die Anwendung verhaltenstherapeutischer Methoden in der Medizin: Im Mittelpunkt steht das Zusammenspiel von Psyche und Körper. Entstehung und Aufrechterhaltung von Gesundheit und Krankheit werden in dem interdisziplinären Arbeitsfeld unter psychologischer, biologischer und sozialer Perspektive betrachtet.

Additional resources for Anspruchsgruppenorientierte Kommunikation: Neue Ans—tze zu Kunden-, Mitarbeiter- und Unternehmenskommunikation

Sample text

Anhand der Trendlinie ist zu erkennen, dass es einen leichten Aufwärtstrend gab. Was die Premiummerkmale in den Anzeigen angeht, war jedoch in 2003 ein deutlicher Einbruch zu erkennen. Der prozentuale Anteil fällt von 181% auf knapp 64%. Auch im folgenden Jahr bleibt der prozentuale Anteil mit 92% unter der 100%-Marke. Gründe hierfür sind vor allem in 2003 die Anzahl der Service-Anzeigen, mit denen BMW die Kunden überzeugen will zu den autorisierten BMW-Vertragshändlern im Falle von Reparaturen und Services zu gehen.

In den 13 untersuchten Jahren wurden bei BMW insgesamt 169 Anzeigen analysiert. Die insgesamt 169 Anzeigen umfassen 503,5 Seiten. Damit entsteht ein Schnitt von 2,98 Seiten pro Anzeige. 40 Rudolf v. 2 Explizit – Implizit In diesem Teil der Untersuchung wurde analysiert, ob sich eine Veränderung bezüglich der Explizitheit und Implizitheit der Anzeigen beider Hersteller feststellen ließ. Wie bereits vermerkt, kann bei einer Steigerung in Richtung Implizitheit eine Steigerung der Emotionalität der Anzeigen festgestellt werden.

A customer will judge a retail sales person immediately and form an opinion of him or her within a surprisingly short period of time. Slices of six to thirty seconds may suffice to form a judgment. Even more surprising is that this judgment is independent of the actual spoken content of the interaction. Such content-filtered pieces of human interaction are termed “thin-slices” (Ambady 1993). The authors define a thin-slice as a capture of a dynamic sequence of human communicative behaviour not longer than five minutes in duration.

Download PDF sample

Anspruchsgruppenorientierte Kommunikation: Neue Ans—tze zu Kunden-, Mitarbeiter- und Unternehmenskommunikation by Florian Siems Prof. Dr., Manfred Brandstätter Prof. Dr., Herbert Gölzner Prof. Dr. (auth.), Florian U. Siems, Manfred Brandstätter, Herbert Gölzner (eds.)


by Kevin
4.2

Rated 4.72 of 5 – based on 30 votes