Anonymitätseffekte bei der Groupware-Nutzung: Eine by Karin Gräslund PDF

By Karin Gräslund

ISBN-10: 3663082504

ISBN-13: 9783663082507

ISBN-10: 3824472988

ISBN-13: 9783824472987

Der computerunterstützten Gruppenarbeit wird eine Reihe positiver und negativer Anonymitätseffekte zugeschrieben. Die nicht-identifizierte Teamarbeit through machine soll zu kreativeren Arbeitsergebnissen, ehrlicher Meinungsäußerung und gleichberechtigter Partizipation der Gruppenmitglieder, aber auch zum "Trittbrettfahrer"-Phänomen führen. Bisher konnte die empirische Forschung aber keine einheitlichen Wirkungsmuster nachweisen.

Aufbauend auf den divergenten Ergebnissen abgeschlossener Untersuchungen untersucht Karin Gräslund die Anonymitätseffekte der computerunterstützen Gruppenarbeit in einem interdisziplinären Forschungsdesign. Auf der foundation einer ganzheitlichen Klassifikation der anonymen Gruppeninteraktion nach ihren sozialen, methodischen und technischen Momenten entwickelt die Autorin einen strukturationstheoretischen Awareness-Ansatz, der Grundlage dezidierter Gestaltungsempfehlungen für Groupware sein kann.

Show description

Read or Download Anonymitätseffekte bei der Groupware-Nutzung: Eine strukturationstheoretische empirische Analyse PDF

Similar german_9 books

Read e-book online Konsolidierungspotentiale von Speditionskooperationen: Eine PDF

Der steigende Wettbewerbsdruck zwingt Spediteure und Transportunternehmer in zunehmendem Maße, Einsparungspotentiale zu realisieren. Eine Möglichkeit der Einsparung bietet die auf Synergieeffekte ausgerichtete horizontale Kooperation mit Partnerspediteuren. Doch die Tatsache, mit potentiellen Konkurrenten kooperieren zu müssen, hält viele vom Aufbau bzw.

Legitimierungsstrategien des Fernsehens: - download pdf or read online

Im dualen Rundfunksystem konkurrieren öffentlich-rechtliche und deepest Anbieter bei unterschiedlichen Rahmenbedingungen um gleiche Ressourcen. Strategien der Selbstdarstellung sind daher für die Programmanbieter im Wettbewerb um Gebührenerhöhungen oder längere Werbezeiten von größter Bedeutung. Gabi Straßer analysiert die Strategien der Selbstdarstellung anhand der Argumentationsstrukturen der Programmverantwortlichen der fünf größten Veranstalter (ARD, ZDF, SAT.

Download PDF by Otto Marburg: Der Schlaf Seine Störungen und Deren Behandlung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Dieter Lohmar's Erfahrung und Kategoriales Denken: Hume, Kant und Husserl PDF

Diese Untersuchung zeigt, daß es zwischen der singulären Wahrnehmung von Gegenständen und der objektiven und kommunizierbaren Erkenntnis ein `Mittleres' gibt, d. h. eine bereits beständige und spezifische Vorform von Erkenntnis, die weder nur Wahrnehmung ist noch schon Erkenntnis darstellt. Husserl warfare der erste, der explizit die Eigenständigkeit der vorprädikativen Erfahrung behauptet hat.

Additional info for Anonymitätseffekte bei der Groupware-Nutzung: Eine strukturationstheoretische empirische Analyse

Example text

Giddens 1995, S. 78) Aber nicht nur das wissentliche, durch soziale "Expertise" ausgezeichnete individuelle Handeln, sondern dessen Zusammenwirken mit den von den Handelnden referenzierten sozialen Strukturen in einer bestimmten Sphäre von Raum und Zeit bestimmen, was sich aus ihrer Aktion und Interaktion ergibt. Giddens nennt diesen Prozeß "Strukturierung": "Wissen (der Individuen, d. ) bleibt der fortwährenden Strukturierung des sozialen Lebens nicht äußerlich, sondern fließt integral darin ein.

138) Auf dieser Funktion der Öffentlichkeit beruht das bereits fiir die verteilte Verantwortung beschriebene Phänomen, daß sich Adressaten auch bei Inaktivität an der anonymen Gruppenarbeit beteiligt fiihlen. Die technisch-anonymisierte Interaktion verändert jedoch die Wahrnehmung der privaten und öffentlichen Sphären durch den Verlust an Kontextinformationen. Er fiihlt sich durch die trennende Funktion der Ressource IKT auch bei öffentlichen Äußerungen wie in einer privaten Situation, läßt ihn schnell sein Auditorium vergessen und kritikfreudiger reagieren (vgl.

H. in Form eines Variablenmodells. Dabei wird der potentielle Einfluß der manipulierten Einflußvariablen als Input und independente Variable und deren relevanter Effekt der auf den Gruppenprozeß2 und die Gruppenergebnisse als Zielvariablen, dependente Variablen oder auch als Output bezeichnet (vgl. 4). Die Analyse ist demnach eine Input-OutputAnalyse. Ziel variablen sind Produktivitätsgrößen, die - wie bereits im Theorieteil beschrieben für den Gruppenprozeß und für das Gruppenergebnis jeweils mit Variablen für Qualität, Quantität, Zufriedenheit, Partizipation, Konsens und Konfidenz operationalisiert wurden.

Download PDF sample

Anonymitätseffekte bei der Groupware-Nutzung: Eine strukturationstheoretische empirische Analyse by Karin Gräslund


by Mark
4.5

Rated 4.15 of 5 – based on 37 votes