Download e-book for iPad: Altern zwischen Kompetenz und Defizit: Der Umgang mit by Ines Himmelsbach

By Ines Himmelsbach

ISBN-10: 3531164422

ISBN-13: 9783531164427

ISBN-10: 3531916149

ISBN-13: 9783531916149

Der demographische Wandel und die Ausdehnung des Konzepts des Lebenslangen Lernens führen in der Erziehungswissenschaft zu einer zunehmenden Auseinandersetzung mit dem Thema Altenbildung. Ines Himmelsbach betritt mit ihrer empirischen Studie ein neues Feld, indem sie Lernen im regulate unter der Bedingung eingeschränkter Handlungsfähigkeit sowohl aus der Angebotsperspektive als auch aus der Sicht der Betroffenen untersucht. Sie arbeitet Formen des Umgangs mit der altersbedingten Makuladegeneration, d.h. dem pathologisch altersbedingten Sehverlust, heraus. Die Autorin analysiert, inwiefern dabei pädagogische Formen zum Einsatz kommen und wie sich Defizit- und Kompetenzerfahrungen in diesem Kontext bearbeiten lassen. Ziel ist es, durch empirische und theoretische Analysen Grundlinien für eine Weiterentwicklung einer erziehungswissenschaftlichen, gerontologisch informierten Altenbildung zu legen.

Show description

Read or Download Altern zwischen Kompetenz und Defizit: Der Umgang mit eingeschränkter Handlungsfähigkeit PDF

Best german_11 books

Länderbericht Frankreich: Geschichte · Politik Wirtschaft · by Marieluise Christadler, Henrik. Uterwedde PDF

Der Sammelband vereinigt Beiträge französischer und deutscher Sozialwissenschaftler und Historiker, die das politische process Frankreichs einschließlich der historischen measurement und der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Grundlagen analysieren. Dabei wird die eigene Entwicklungslogik unseres Nachbarlandes deutlich, die sich in den Strukturen und Traditionen, Wertvorstellungen und Verhaltensweisen äußern.

Alltag im Grenzland: Schmuggel als ökonomische Strategie im by Mathias Wagner, Wojciech Lukowski PDF

Der in den 1990er Jahren eingeleitete Wandel politischer, ökonomischer und sozialer Strukturen in den Ländern Ostmitteleuropas führte zu Prozessen ausgeprägter sozialer Differenzierung. In den Grenzregionen entwickelten die Verlierer des Transformationsprozesses eine informelle Ökonomie, zu der auch der Schmuggel gehört.

Download e-book for kindle: Verhaltensmedizin by Ulrike Ehlert (auth.), Professor Dr. Ulrike Ehlert (eds.)

Verhaltensmedizin = Verhaltenstherapie + Medizin? Verhaltensmedizin ist mehr als die Anwendung verhaltenstherapeutischer Methoden in der Medizin: Im Mittelpunkt steht das Zusammenspiel von Psyche und Körper. Entstehung und Aufrechterhaltung von Gesundheit und Krankheit werden in dem interdisziplinären Arbeitsfeld unter psychologischer, biologischer und sozialer Perspektive betrachtet.

Additional info for Altern zwischen Kompetenz und Defizit: Der Umgang mit eingeschränkter Handlungsfähigkeit

Example text

9 ab. Bedeutsam und hervorzuheben sind in dieser Differenzierung insbesondere die Aspekte des Bezugspunkts, des Ziels und des Wissens. Pädagogische Felder I Abbildung 9: 53 Differenzen und Übergänge zwischen Erwachsenenbildung, Beratung und Therapie (Quelle: Dewe, 2005, S. 154) Analytische Differenzierungen institutionalisierter Kommunikationsformte/ Interventionsformen praktischer Lebens- und Entwicklungshilfe für alle Formen gilt Erzeugung eines Moratoriums im Prozess problemlösenden Handelns durch Unterbrechung des Handlungs- und Entscheidungsflusses in Alltag und Beruf ERWACHSENENBILDUNG Bildungsinteresse, Wissensund Informationsdefizite BERATUNG THERAPIE Eingeschränkte Entscheidungsfähigkeit, Problemdruck Interaktionsstruktur Variables Beziehungsgeflecht Bezugspunkt Aufgabe Welt Abstraktes Wissen themenbezogen zugänglich machen; Steigerung von Kompetenzen Rolle des Adressaten Ziel Teilnehmer Schwache Intensität der Beziehung Berater/Klient Situation Bearbeitung der Inkongruenz der Perspektiven; Angebot von Beobachtungsund Handlungsalternativen Klient Störung der lebenspraktischen Primärbeziehung; Problemdruck Intensive Zweieroder Gruppenbeziehung Personale Identität Neuaufbau bzw.

Bei AMD hingegen handelt es sich um die häufigste Ursache von Sehverlust in den westlichen Staaten ab einem Alter von 50 Jahren und aufwärts (vgl. Bellmann & Holz, 2001, S. 49; Wahl, 1997, S. 43). Sie betrifft etwa jede fünfte Person zwischen 65 und 74 Jahren und etwa jede dritte Person jenseits von 75 Jahren (Fine, Berger, Maguire & Ho, 2000; Holz, Pauleikhoff, Spaide & Bird, 2003). Nach Schätzungen leiden demnach weltweit 25-30 Millionen Menschen an dieser Erkrankung (McLaughlan, 2003). Es handelt sich bei dieser Erkrankung um eine Degeneration der Makula, der Stelle des schärfsten Sehens, die das gesamte Spektrum von leichten Störungen bis hin zu den stärksten Einschränkungen der Sehschärfe bzw.

Es wird an eine Theorie der Systeme angeschlossen, indem ‚Sinn’ und ‚Kommunikation’ als Grundbegriffe fungieren. Der Fokus dieser Arbeit wird aber zugleich auf eine Theorie von Feldern bezogen. Damit liegt der Blick auf der „umkämpfte[n] und prekäre[n] Struktur von Grenzbildungen, die Zugehörigkeiten und Ausschließungsstrategien zu generieren“ (Manhart & Rustemeyer, 2004, S. 266). Aus diesen Prämissen heraus wird die Form der Pädagogik von den Autoren folgendermaßen bestimmt. "Die Form der Pädagogik bezeichnet gesellschaftliche Kommunikation unter dem Aspekt ihrer Relation zu Prozessen der Personenveränderung.

Download PDF sample

Altern zwischen Kompetenz und Defizit: Der Umgang mit eingeschränkter Handlungsfähigkeit by Ines Himmelsbach


by David
4.0

Rated 4.03 of 5 – based on 6 votes