Download e-book for kindle: Alltag im Grenzland: Schmuggel als ökonomische Strategie im by Mathias Wagner, Wojciech Lukowski

By Mathias Wagner, Wojciech Lukowski

ISBN-10: 3531170872

ISBN-13: 9783531170879

ISBN-10: 353192608X

ISBN-13: 9783531926087

Der in den 1990er Jahren eingeleitete Wandel politischer, ökonomischer und sozialer Strukturen in den Ländern Ostmitteleuropas führte zu Prozessen ausgeprägter sozialer Differenzierung. In den Grenzregionen entwickelten die Verlierer des Transformationsprozesses eine informelle Ökonomie, zu der auch der Schmuggel gehört. Als „Ameisen“ (pol. mrówki) sind die Schmuggler von Zigaretten, Wodka, Diesel und Benzin in Polen bekannt geworden. Der Sammelband stellt internationale Forschungsergebnisse vor, in denen die prekären Bedingungen des alltäglichen Überlebens in peripheren Regionen Ostmitteleuropas analysiert werden.

Show description

Read Online or Download Alltag im Grenzland: Schmuggel als ökonomische Strategie im Osten Europas PDF

Best german_11 books

Länderbericht Frankreich: Geschichte · Politik Wirtschaft · - download pdf or read online

Der Sammelband vereinigt Beiträge französischer und deutscher Sozialwissenschaftler und Historiker, die das politische method Frankreichs einschließlich der historischen size und der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Grundlagen analysieren. Dabei wird die eigene Entwicklungslogik unseres Nachbarlandes deutlich, die sich in den Strukturen und Traditionen, Wertvorstellungen und Verhaltensweisen äußern.

Alltag im Grenzland: Schmuggel als ökonomische Strategie im - download pdf or read online

Der in den 1990er Jahren eingeleitete Wandel politischer, ökonomischer und sozialer Strukturen in den Ländern Ostmitteleuropas führte zu Prozessen ausgeprägter sozialer Differenzierung. In den Grenzregionen entwickelten die Verlierer des Transformationsprozesses eine informelle Ökonomie, zu der auch der Schmuggel gehört.

Verhaltensmedizin - download pdf or read online

Verhaltensmedizin = Verhaltenstherapie + Medizin? Verhaltensmedizin ist mehr als die Anwendung verhaltenstherapeutischer Methoden in der Medizin: Im Mittelpunkt steht das Zusammenspiel von Psyche und Körper. Entstehung und Aufrechterhaltung von Gesundheit und Krankheit werden in dem interdisziplinären Arbeitsfeld unter psychologischer, biologischer und sozialer Perspektive betrachtet.

Extra info for Alltag im Grenzland: Schmuggel als ökonomische Strategie im Osten Europas

Example text

Das ist ein grundlegender Unterschied gegenüber den Ergebnissen aus den Jahren 1996–1998, der den Wandel der Einstellungen belegt. Womöglich ist dieser Wertewandel nicht nur durch den Zeitfaktor bedingt, sondern auch durch die Grenzlage dieser lokalen Gesellschaft: „Ich glaube, dass wir in Goádap, weil wir in einer Kleinstadt leben und geringe Möglichkeiten haben, erfahren möchten, wie die andere Seite des Lebens aussieht. Vielleicht eben aus diesem Grund wandern so viele Menschen ins Ausland aus.

Diese ungünstige Situation setzt sich trotz der positiven wirtschaftlichen Entwicklung in Polen fort. Als im Dezember 2008 die durchschnittliche Arbeitslosenquote landesweit bei 9,5 % lag, war sie in manchen Landkreisen der Wojewodschaften Ermland-Masuren (województwo warmiĔsko-mazurskie) sowie Westpommern (województwo zachodniopomorskie) um das Dreifache höher. Zum Beispiel lag die Arbeitslosenrate im Landkreis Bartoszyce bei 30,9 %, im Landkreis Braniewo bei 29,5 % und im Landkreis Biaáogard bei 28,4 % (GUS 2008).

Diese Flexibilisierung des Arbeitsmarktes hat besonders spürbare Folgen für Einwohner strukturschwacher Gebiete, da diese gleichzeitig außerordentlich von den negativen Effekten der wirtschaftlichen und politischen Transformation betroffen sind. Ein gutes Beispiel stellt die im Nordosten des Landes an der Grenze zur russischen Exklave Kaliningrad gelegene und ländlich und kleinstädtisch geprägte Wojewodschaft Ermland-Masuren dar. Dort haben Effekte wie Erwerbsmigration weiter Teile der Bevölkerung, Massenarbeitslosigkeit und ein geringes regionales Lohnniveau zu schwierigen sozioökonomischen Entwicklungen in der Region geführt.

Download PDF sample

Alltag im Grenzland: Schmuggel als ökonomische Strategie im Osten Europas by Mathias Wagner, Wojciech Lukowski


by George
4.2

Rated 4.83 of 5 – based on 10 votes